Hilfe für Flüchtlinge in Cuxhaven – nicht reden… machen!

fhcccUnter der Adresse www.fluechtlingshilfe-cccux.de ist eine Initiative im Netz vertreten, die schon seit längerer Zeit in Cuxhaven aktiv ist. Sven Wersien vom Christus Centrum Cuxhaven schreibt auf der Homepage:

„Flüchtlinge in unserer Stadt suchen aus diversen Gründen eine neue Wohnung, die nicht vom Sozialamt gestellt wird. Andere müssen ihre Wohnung verlassen.
Deshalb helfen wir diesen Menschen bei der Renovierung der neuen Wohnung und organisieren gut erhaltene Möbel und andere Dinge für den täglichen Gebrauch.
Dies machen wir in Zusammenarbeit mit der Caritas Cuxhaven, der Stadt Cuxhaven und den Cuxhavener Nachrichten.“

Projekte für Flüchtlinge bei den Lions

„Es gibt viele Wege, Flüchtlingen in Deutschland zu helfen. Im Multi-Distrikt 111 engagieren sich zahlreiche Clubs und Distrikte auf unterschiedlichste Weise. Sie reparieren gemeinsam mit Flüchtlingen Fahrräder, ermöglichen Sprachkurse oder kümmern sich um unbegleitete Minderjährige. Auf der unten stehenden Karte tragen wir fortlaufend die Activitys der deutschen Lions in den Clubs und Distrikten ein.“
[Große Karte in einem neuen Fenster öffnen]

Michael Groß wird neuer Präsident

mgrossTurnusmäßig nach einem Jahr gibt Ralf Gütlein als bisheriger Präsident des Cuxhavener Lions-Clubs „Alte Liebe“ das Amt am 30. Juni an seinen Nachfolger Michael Groß weiter.

Gross ist Kapitän, 60 Jahre jung, Unternehmer im Bereich Schifffahrt und Lehrer an der Seefahrtschule Cuxhaven. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind.

Das Motto des Lions-Clubs „Alte Liebe“ ist  ́Gewaltprävention bei Jugendlichen ́. Der Club unterstützt seit einigen Jahren soziale Einrichtungen im Lehfeld und in Ritzebüttel. Groß will
für sein Präsidentschaftsjahr besondere Schwerpunkte auf Hospizarbeit, Schifffahrt und die Clubgemeinschaft legen.

Neben dem Engagement aller Clubfreunde für bedürftige Kinder und Jugendliche plant der Lions Club auch wieder Aktivitäten, zu denen alle Cuxhavener und Besucher eingeladen werden, um sich über die Arbeit zu informieren und ihn dabei zu unterstützen.

(B. Meyer)

Lions helfen in Nepal

194045056

„Some pictures of Lions responding to the Nepal earthquake. Much more help is needed.“ (Sehen Sie mehr im Lions-Blog)

Auch die Clubfreunde des Lions Club Cuxhaven – Alte Liebe spenden für die Menschen in Nepal. Die Hilfe wird dringend benötigt. Wenn auch Sie spenden wollen, finden Sie hier Links zu Spendenorganisationen:

Governor ehrt Clubfreunde

Zwischenablage01

Foto: M. Plambeck

Auch wenn unser Club wirklich jung ist: Immer wieder können Clubfreunde ein Jubiläum feiern. Wer 10 oder 15 Jahre dabei ist, bekommt eine entsprechende Auszeichung. In diesem Jahr konnte Governor Bernhard Konitz diese Auszeichnung persönlich an die Clubfreunde Ralf Gütlein, Thomas Lang, Bernhard Meyer und Dierk Thalmann übergeben.

Distriktversammlung in Cuxhaven

Quelle: http://www.weser-kurier.de

Am 25. April findet die Versammlung unseres Lionsdistriktes 111NB in Cuxhaven statt, die von den drei Cuxhavener Clubs gemeinsam vorbereitet und ausgerichtet wird.

Schon einige Wochen vorher wird Distriktgovernor Bernhard Konitz zu Gast in unserem Club sein. Clubfreund Konitz ist Direktor des Amtsgerichts Osterholz-Scharmbeck und hat seine Amtsperiode als Governor unter das Motto „Einander stärken!“ gestellt. Herzlich willkommen!

Einen Artikel des Weser-Kuriers über die Amtseinführung von Bernhard Konitz im vergangenen Sommer finden Sie unter diesem Link.