Benefizkonzert: Bundespolizeiorchester in St. Petri am 17. Februar

https://www.facebook.com/events/574468789561933

In diesem Jahr freuen wir uns auf das Bundespolizeiorchester aus Hannover – die Kollegen aus Berlin haben bereits standing ovations bekommen!

Der Erlös des Abends wird dieses Mal für den Erhalt und den Erweiterungsbau des
Schullandheims in der Wingst gespendet. Seit Jahren unterstützt der Lionsclub Cuxhaven „ Alte Liebe“ das Schullandheim durch tatkräftiges Handanlegen. So wurden von uns z.B: Wege gepflastert, Maler-und Instandhaltungsarbeiten ausgeführt, das Dach neu gedeckt, ein Basketballkorb im Außenbereich installiert – um nur einige Beispiele zu nennen. Nun soll das Schullandheim dem heutigem Standard angepasst umgebaut und erweitert werden. Eine große Herausforderung für den Schullandheimverein, den wir durch unser Konzert gerne unterstützen möchten.

Vorverkaufsstellen sind: Cuxhavener Nachrichten, Ditzer Meeresfrüchte im Hafen, Cux-Tourismus GmbH in Duhnen und Döse sowie die Touristinformation in Otterndorf.

Schullandheim in der Wingst

Das Schullandheim der Abendrothschule liegt Clubfreund Werner Rusch schon lange am Herzen. Weil es für Kinder ein großartiger Lern- und Freizeitort ist. Weil wir alle davon überzeugt sind, machen wir dort als Club jeden Herbst „klar Schiff“. Zäune ausbessern, Dachrinnen reinigen, Wände streichen. Was so anfällt.

Und wir möchten Werbung machen, damit möglichst viele Kinder in den Genuss dieser Einrichtung kommen. Sehen sie sie selbst, welche Möglichkeiten dieses Schullandheim bietet:

Wasser, Sand, Matsch – eine Wasserspielanlage für die Kinder der Kita Martinskirche

Kindsein in Cuxhaven – am liebsten mit ordentlich viel Wasser! Kalt, klar, eimerweise oder als glitzernde Tropfen im Sonnenlicht. Dazu Sand und Matsch, barfuß oder in Gummistiefeln, sich so richtig dreckig machen und hinterher die Matschepampe unter fließendem Wasser wieder abspülen. Erinnern Sie sich? Herrlich!

Was wir als Erwachsene gerne erinnern, das dürfen die Kinder der Kita Martinskirche in Zukunft jeden Tag genießen. Die Freunde vom Lions Club Cuxhaven – Alte Liebe bauten heute auf dem Außengelände der Kita eine großzügige Wasserspielanlage auf.

Präsident Maik Plambeck und Nachfolger Christian Landwehr steuerten Maschinen und Ingenieurswissen bei und hatten schon mit schwerem Gerät vorgearbeitet. Die anderen Clubfreunde rückten mit Schaufel, Spaten und Schubkarre an. Schon am frühen Nachmittag konnte Kita-Leiterin Britta Buthmann die große grüne Handpumpe in Bewegung setzen und einen Probelauf starten!

Seit Jahren schon ist der Club mit verschiedenen Projekten in Ritzebüttel aktiv, und so entstand eine sehr vertraute und freundschaftliche Beziehung zwischen allen Beteiligten. Britta Buthmann und ihr Team bedankten sich mit leckerer Verpflegung und – als Überraschung – mit einem handgefertigten Fotobuch, das sie im Laufe der Bauarbeiten flugs erstellt hatte. Alles schon fertig? Ja, schon fertig 🙂

Stadtwald gepflanzt!

Foto: Sassen/Cuxhavener Nachrichten

Präsident Maik Plambeck schreibt dazu an seine Clubfreunde: „Am Samstag haben die vier Lions-Clubs gezeigt, wozu die Lions in der Lage sind. Bei bestem Wetter waren innerhalb kürzester Zeit alle 3600 Pflanzen gesetzt.“

Und die Cuxhavener Nachrichten titeln: „Wenn alle kräftig mit anpacken … ist ein Stadtwald schnell gepflanzt / Fast 100 Lions-Mitglieder beteiligten sich an großer Pflanzaktion am Altenwalder Heideweg“.